Verwaltungsangestellte_r

An der Universität Bremen, im Bremer Institut für Messtechnik, Automatisierung und Qualitätswissenschaft (BIMAQ) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt – unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe –

die Stelle einer/eines

Verwaltungsangestellten

Entgeltgruppe TV-L 8 / 50% (unbefristet) zu besetzen.

Aufgaben

  • Verwaltungsmäßige Betreuung der Forschungsaktivitäten und Drittmittelvorhaben in deutscher und englischer Sprache
  • Verwaltung der Finanz-Mittel im Fachgebiet / Institut (Beschaffungen und Budgetprüfungen, Führung der internen Berichte)
  • Erstellung von Finanzberichten und Finanz-Controlling mit SAP
  • Unterstützung der Mitarbeiter in Finanz- und Verwaltungsangelegenheiten
  • Mitarbeit bei der Lehrveranstaltungsplanung,
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit (Website-Einträge, Jahresbericht)
  • Sekretariatsaufgaben, Korrespondenz und Textverarbeitung in deutscher und englischer Sprache, einfache Übersetzungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung z.B. als Verwaltungsfachangestellte(r) oder Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf vorzugsweise nachzuweisen durch mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in gleichartigen Aufgabenbereichen (nachgewiesen durch Zeugnisse)
  • Gute Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung
  • Kenntnisse in einem integrierten Finanz-und Buchhaltungssystem
  • Erfahrung im Finanz-Controlling
  • Sehr gute Kenntnisse in Standardbürosoftware (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Mail, Präsentation)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Organisationsfähigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, selbstständige strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Serviceorientierung
  • Grundlagenkenntnisse in Englisch in Wort und Schrift (A2 CEF)

Die Bereitschaft zur Fortbildung wird erwartet und unterstützt.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und
persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund sind wollkommen.

Bewerbungen sind unter der Angabe der Kennziffer A99/19 bis zum 30.04.2019 zu richten an:
Universität Bremen
BIMAQ

Postfach 330440
28334 Bremen

Oder per Mail, mit Angabe der Kennziffer, an: Enable JavaScript to view protected content.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Ströbel, Tel.: 218- 64605

Bewerbungsunterlagen werden nur in Kopie (keine Mappen) benötigt. Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Kontakt

Gerald Ströbel
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon: +49 (0)421 218 646 05

»  Stellenbeschreibung als PDF