Messdatenbasierte Optimierung von Energietransport und Speicherung im deutschen Energiesystem

Semester: Wintersemester 2021 / 2022
Studiengang: BSc Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen Produktionstechnik
Geeignet als: Bachelorprojekt
Gruppengröße: 3-5 Personen

Ein Ausbauszenario für das deutsche Energiesystem soll mit dem Optimierungswerkzeug „open energy modelling framework“ (oemof) messdatengestützt modelliert und optimiert werden.

Im Fokus steht hierbei die Bewertung der Vertrauenswürdigkeit der Ergebnisse im Kontext von Modellannahmen und Messunsicherheiten.

Kontakt

Yannik Schädler
E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon: +49 (0)421 218 646 11